Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Insgesamt rund 5500 Euro Schaden

Zwei E-Bikes Wohnmobil-Stellplatz Königssee gestohlen

Polizeiskandal in München
+
Der Sachschaden am Wohnmobil beläuft sich auf ca. 200 Euro. Die entwendeten Fahrräder haben einen Gesamtwert von ca. 5300 Euro. (Symbolbild)

Schönau am Königssee - Am 12. Juni wurden am neuen Stellplatz-Königssee zwei E-Bikes vom Heckträger eins Wohnmobils gestohlen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Eine Urlauberfamilie aus dem Landkreis Würzburg parkte am Samstagmittag ihr Wohnmobil am neuen Stellplatz-Königssee zwischen Schornstraße und Seeklause. Zwischen 13:15 Uhr und 14:30 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter die zwei E-Bikes, Pedelec 25, vom Heckträger. Hierzu musste er ein Kabelschloss durchtrennen. Außerdem wurde am Wohnmobil die linke Heckgarage aufgebrochen und die beiden darin aufbewahrten zugehörigen Akkus der Fahrräder entwendet. Der Sachschaden am Wohnmobil beläuft sich auf ca. 200 Euro. Die entwendeten Fahrräder haben einen Gesamtwert von ca. 5300 Euro. Bei dem Fahrrad der Ehefrau handelt es sich um ein Pedelec 25, Marke Bulls, schwarz, mit einer Anhängerkupplung hinten links. Bei dem Fahrrad des Ehemannes handelt es sich um ein Pedelec 25, Mountainbike, Marke Cube, schwarz/grau, ebenfalls mit einer Anhängerkupplung links.

Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich bei der Polizei Berchtesgaden unter der Tel. Nr. 08652/94670, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Kommentare