Beim Abbiegen Fahrschulauto übersehen

Schönau - Am Dienstagabend übersah ein 62-Jähriger beim Linksabbiegen auf der B20 ein entgegekommendes Fahrschulauto. Lehrer und Schüler wurden leicht verletzt.

Am Dienstag den 28. Mai gegen 20.20 Uhr kam es in Schönau am Königssee zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Ein 62-jähriger Einheimischer befuhr die B 20 von Berchtesgaden in Richtung Königssee. An der Abzweigung in die Richard-Voss-Straße ordnete er sich links ein und übersah beim abbiegen ein entgegenkommendes Fahrschulauto.

Durch den Aufprall wurden der Fahrlehrer und sein Schüler leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 16.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser