Polizeikontrolle am Königssee

Schönauer (62) schaut zu tief ins Glas - Führerschein weg

Schönau -  Bei einer Verkehrskontrolle der Polizei hielten die Beamten einen Autofahrer an. Wie sich herausstelle hatte der Mann (62) über 1,1 Promille intus.

Pressemeldung der Polizei im Wortlaut:

Am Donnerstagabend gegen 18.40 Uhr wurde ein 62-jähriger Schönauer in der Untersteiner Straße in Schönau am Königssee mit seinem Fahrzeug zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei nahmen die Berchtesgadener Polizisten Alkoholgeruch wahr. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Der 62-jährige wurde angezeigt.

Der Führerschein wurde ihm sofort abgenommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT