Rutschpartie mit 6000 Euro Schaden

Schönau am Königssee - Ein Urlauber wollte sich auf den Heimweg nach Hessen machen. Weit kam er dank der winterlichen Straßenverhältnisse aber nicht...

Am Sonntagmorgen trat ein 74-jähriger Urlaubsgast die Heimreise nach Hessen an. Weit kam er nicht, da er wohl die winterlichen Straßenverhältnisse unterschätzte, als er den Duftberg in Schönau am Königssee talwärts fuhr. In einer Rechtskurve bremste er und geriet mit seinem Renault Scenic ins Rutschen. Mit dem Heck touchierte er die Seite eines Lkw Ford Ranger. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils ca. 3000 Euro. Iimmerhin blieben sie fahrtauglich, so dass der Urlauber wenigstens im eigenen Auto nach Hause fahren konnte.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser