Polizei ermittelt in Schönau am Königssee

Unbekannter klaut 300 prächtige Forellen aus Fischweiher

Schönau am Königssee - In der Zeit zwischen 6. und 9. Oktober wurden von bislang unbekannten Tätern aus einem privaten Fischweiher in Schönau am Königssee etwa 300 Regenbogenforellen gestohlen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Forellen haben eine Größe von etwa 25 Zentimetern. Dem Besitzer des Fischweihers entstand dadurch ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Wer kann Angaben zum Verbleib der Fische geben? Hinweise bitte an die Polizei in Berchtesgaden (Telefon 08652/9467-0).

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT