Teure Kameraausrüstung an Neujahr geklaut

Schönau am Königssee - Die Neujahrsparty ist einem Fotografen zum Verhängnis geworden. Während er Bilder knipste, wurde ihm seine teure Kameraausrüstung geklaut.

Einem Fotografen aus dem Raum Samerberg, der vom Brandkopf aus die Neujahrsparty am Königssee fotografierte, wurde in der Zeit von 18 bis 18.15 Uhr sein Fotorucksack mit teurer Kameraausrüstung im Wert von knapp 7300 Euro von einem unbekannten Täter entwendet.

Der Mann hatte den Fotorucksack mit der Fotoausrüstung nur wenige Meter hinter ihm auf einer Bank abgestellt, während er mit einer anderen Kamera fotografierte.

Es handelt sich um folgende entwendete Fotogeräte bzw. Fotozubehör:

  • Kameragehäuse Canon Eos 5d Mark II, schwarz, Nr. 730310100
  • Objektiv Canon EF 24mm -105 mm, schwarz, Nr. 1299398
  • Objektiv Canon EF 70 mmk - 200 mm, schwarz, Nr. 8170009128
  • Objektiv Canon EF 50 mm, schwarz, Nr. 8000002760
  • Telekonverter Canon EF 1,4X, schwarz, Nr. 8000002760
  • Stativ sowie Fotorucksack „Tamrak Expedition 7“, schwarz

Wer war zur genannten Zeit ebenfalls am Brandkopf und hat diesbezüglich Wahrnehmungen gemacht? Wer weiß etwas über den Verbleib der Ausrüstung? Wurde die Kameraausrüstung oder ein Teil davon zum Kauf angeboten?

Hinweise an die PI Berchtesgaden, Tel. 08652 / 94670

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser