Radarkontrollen auf B20

Polizei stoppt Verkehrssünder bei Schönau

Schönau am Königssee - Am Dienstagabend, dem 14. Mai, in der Zeit zwischen 18 Uhr und 19 Uhr, führte die Polizeiinspektion Berchtesgaden Geschwindigkeitskontrollen auf der B20 in Schönau am Königssee durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Dienstagabend, in der Zeit zwischen 18 Uhr und 19 Uhr, führte die Polizeiinspektion Berchtesgaden Geschwindigkeitskontrollen auf der B 20 in Schönau am Königssee durch. Hierbei mussten zwei Verkehrsteilnehmer mit zu hoher Geschwindigkeit beanstandet werden. Einer der Beiden war mit 98 km/h, bei erlaubten 70 km/h, unterwegs. Ihn erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige mit einem Bußgeld in Höhe von 70 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT