Schraube an Fräse gelockert - Motorschaden

Schönau am Königssee - Ein Unbekannter hat sich widerrechtlich an einer Schneefräse zu schaffen gemacht und mutwillig eine Schraube gelockert. Das Ergebnis fiel verheerend aus:

Ein 43-jähriger Mann zeigte bei der Polizei in Berchtesgaden an, dass eine unbekannte Person die Ölablassschraube von seiner Schneefräse gelockert bzw. entfernt hat, so dass beim nächsten Gebrauch der Fräse ein Motorschaden entstanden ist.

Die Tatzeit wird begrenzt vom 31. Januar gegen 12 Uhr bis zum 2. Februar gegen 7 Uhr. Der Tatort befindet sich in 83471 Schönau, Brandweg 4. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 1.500 Euro. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/ 94 67-0.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser