Kontrolle in Schönau am Königssee

Autofahrer (21) betrunken von Polizei aufgehalten - Bußgeld

Schönau am Königssee - Bei einer Kontrolle stellte die Polizei bei einem 21-jährigen Autofahrer einen Verkehrsverstoß fest. 

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Die Polizeiinspektion Berchtesgaden führte am Samstagabend, den 19. Oktober, allgemeine Verkehrs- und Alkoholkontrollen in Schönau am Königssee durch. Um kurz nach 21 Uhr wurde ein 21-jähriger Schönauer in der Waldhauser Straße einer Kontrolle unterzogen. Er befand sich gerade mit seinem Pkw auf dem Nachhauseweg.

Den kontrollierenden Beamten fiel bei der Ansprache Alkoholgeruch auf. Daraufhin wurde ein Alkoholtest durchgeführt der einen Wert von knapp über 0,5 Promille ergab. Die Weiterfahrt musste vor Ort unterbunden werden. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und den jungen Herrn erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit 2 Punkten in Flensburg, einem Monat Fahrverbot und einem Bußgeld von 500 Euro.

Pressmeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT