Radfahrer stürzt bei Talfahrt auf Vorderbrandstraße

Helm sei Dank!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau am Königssee - Ein 21-jähriger Radfahrer stürzte mit seinem E-Bike bei der Talfahrt auf der Vorderbrandstraße und zog sich einige Verletzungen zu.

Am Samstagvormittag gegen 09 Uhr kam ein 21-jähriger mit seinem E-Bike auf der Vorderbrandstraße in Schönau am Königssee beim bergabfahren alleinbeteiligt und ohne Fremdverschulden zu Sturz und verletzte sich dabei im Bereich der Schulter und des Unterarmes.

Dank eines getragenen Helmes blieb er von Kopfverletzungen verschont. Nach einer Erstversorgung durch Familienangehörige wurde der Verunfallte dann mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Berchtesgaden zur genaueren Abklärung gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser