Kontrolle in Schönau am Königssee

Fahranfänger (17) betrunken auf Motorrad unterwegs

Schönau am Königssee - Ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades wurde am Mittwoch, 18. September, gegen 22.20 Uhr kontrolliert. Dabei wurde Alkoholgeruch festgestellt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille. Für Fahranfänger bis zum 21 Lebensjahr gilt die Null-Promille-Grenze. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 250 Euro sowie ein Punkt in Flensburg.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare