Kontrollen in Schönau am Königssee

Nur ein Verstoß: Polizei zieht positive Bilanz

Schönau am Königssee - Die Polizei in Berchtesgaden hat bei Kontrollen am Donnerstag, 10. Oktober, lediglich eine Geschwindigkeitsüberhöhung festgestellt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Donnerstag, 10. Oktober, in der Zeit zwischen 11 Uhr und 12 Uhr, führte die Polizeiinspektion Berchtesgaden Geschwindigkeitskontrollen auf der B20 in Schönau am Königssee durch. 

Hierbei musste n ur ein Verkehrsteilnehmer mit zu hoher Geschwindigkeit beanstandet werden. Dieser war mit 90 km/h statt den erlaubten 70 km/h unterwegs. Er wurde noch vor Ort mit 30 Euro Verwarnungsgeld zur Kasse gebeten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT