Polizei Berchtesgaden ermittelt

Unbekannter will in Fischzucht am Königssee einbrechen

Schönau am Königssee - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde durch unbekannte Täter vergeblich versucht, zwei Türen eines Betriebsgebäudes einer Fischzucht in Königssee aufzubrechen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Hierbei wurden die Schließzylinder beschädigt. Der entstandene Sachschaden dürfte etwa 500 Euro betragen. Entsprechende Wahrnehmungen und Hinweise können der Polizei Berchtesgaden unter der Telefonnummer 08652-9467-0 mitgeteilt werden.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare