Zeugen rufen Polizei in Schönau am Königssee

Betrunkener Mann mit Messer in Schnellrestaurant gesichtet

Schönau am Königssee - Am Samstag alarmierten Gäste eines Schnellrestaurants die Polizei, da sich dort ein Betrunkener aufhielt, der zudem ein Messer mit sich führte.

Pressemeldung  im Wortlaut:


Am 06.03.2020 gegen 19.30 Uhr wurde in einem Schnellrestaurant am Königssee ein offensichtlich betrunkener Mann beobachtet, welcher, während seiner Bestellung, mit einem Messer hantierte. Die Passanten informierten die Polizei Berchtesgaden über diesen Vorfall. 

Im Bereich der Seelende konnten die Beamten den Verdächtigen antreffen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass es sich bei dem Messer um ein verbotenes Springmesser handelt. Zudem wird der Beschuldigte von drei Staatsanwaltschaften zum Zwecke der Aufenthaltsfeststellung gesucht. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare