Katzenquäler gesucht!

Schönau am Königssee - Ein unbekannter Täter hat im Bereich des Modereggweg mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen und sie erheblich verletzt.

Im Zeitraum vom 11. Juni bis 20. Juni, wurde in Schönau im Königssee, im Raum Modereggweg eine Katze, von einem unbekannten Täter, mit einem Luftgewehr angeschossen. Das Tier wurde dabei nicht unerheblich verletzt, so dass es einem Tierarzt behandelt werden musste.

Diese Tat stellt ein Vergehen der Tierquälerei nach dem Tierschutzgesetz dar. Der Täter wird mit einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Traunstein rechnen müssen.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Telefonnummer: 08652 / 94670

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser