Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Geschwindigkeitsmessung in Schönau - vier Fahrer zu schnell

Schönau a. Königssee - Am Samstag wurde in Schönau kontrolliert. Dabei wurden vier Fahrer mit erhöhter Geschwindigkeit erwischt:

Die Polizeiinspektion Berchtesgaden führte am Samstagabend auf der B20 in Schönau a. Königssee eine Geschwindigkeitsmessung mit dem Laser-Handmessgerät durch. Bei schwachem Verkehr wurden vier Fahrzeugführer wegen überhöhter Geschwindigkeit beanstandet.

Bei erlaubten 70 km/h bewegte sich die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit bei drei Fahrern im Verwarnungsbereich. Sie bezahlten das Verwarnungsgeld vor Ort. Ein Fahrer fuhr mehr als 20 km/h zu schnell. Ihn erwartet ein Bußgeldverfahren und er bekommt einen Punkt in Flensburg.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT