Im Vollrausch randaliert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau - Zu unschönen Szenen kam es in der Nacht nach einem Faschingsball in Schönau: Ein junger Mann randalierte und ließ seine "Wut" an zwei Fensterscheiben aus.

Am Ende eines Faschingsballes in Schönau am Königssee warf am Samstagabend ein 22-jähriger Schönauer in seinem Alkoholrausch zwei Fensterscheiben der dortigen Gaststätte ein. Gesehen wurde er hierbei von einem Polizeibeamten, der privat den Faschingsball besucht hatte. Mithilfe weiterer Personen konnte der Täter bis zum Eintreffen der verständigten Kollegen festgehalten werden.

Die Alkoholisierung des Täters sprach für sich und lag bei gut 1,5 Promille. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. Es wird Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser