Polizeieinsatz in Schönau am Königssee

"Besoffenen" Einbrecher in flagranti erwischt

Schönau am Königssee - Ordentlich Mut angetrunken hatte sich ein Dieb, der auf frischer Tat von der Polizei gestellt wurde: 

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Berchtesgaden konnte am 24. Mai gegen Mitternacht in Schönau am Königssee einen tschechischen Staatsangehörigen festnehmen, der versuchte in den privaten Wohnbereich einer Gaststätte einzubrechen

Die Besitzerin wurde durch Geräusche allerdings aufmerksam und verständigte die Polizei, die kurze Zeit später in der näheren Umgebung des Tatortes eine stark alkoholisierte Person auf die die Beschreibung passte angetroffen und festgenommen hat

Nach Ausnüchterung konnte der hier wohnhafte und berufstätige Mann wieder entlassen werden. Es wurde ein Strafverfahren wegen eines versuchten Einbruches eingeleitet. Der angerichtete Sachschaden beträgt gut 1.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser