Nach mehreren Diebstählen in Berchtesgaden

E-Bike-Dieb jetzt auch in der Schönau am Königssee unterwegs?

Schönau am Königssee - Handelt es sich vielleicht um ein und den selben Täter? Die Polizei Berchtesgaden musste in den vergangenen Wochen bereits fünf Fälle von E-Bike-Diebstahl verzeichnen. Nun wurde auch in Schönau am Königssee eines der teuren Räder entwendet.

Erneut wurde der Diebstahl eines E-Bikes in der Zeit vom 24. Juni bis 25. Juni in der Schönau am Königssee bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden angezeigt. 

Das blau/schwarze Haibike Duro Hard 7 RX war mit einem Zahlenschloss versperrt und wurde aus einem Schuppen in der Untersteiner Straße entwendet. Wie bereits berichtet, kam es in letzten Tagen bereits zu mehreren Fahrraddiebstählen im Dienstbereich. 

Die Polizei weist nochmal eindringlich darauf hin, die Fahrräder sicher zu verwahren und bei verdächtigen Wahrnehmungen sofort die hiesige Dienststelle unter der Telefonnummer 08652/9467-0 zu verständigen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Auch in Berchtesgaden ist es in den vergangenen Wochen bereits zu fünf Fällen gekommen, in denen teure E-Bikes gestohlen worden waren

Rubriklistenbild: © d pa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT