Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Softwareproblem

Luftverkehr über Deutschland eingeschränkt: Technische Probleme bei Flugsicherung

Luftverkehr über Deutschland eingeschränkt: Technische Probleme bei Flugsicherung

15 Bergsteiger durch Blitzschlag verletzt

+

Schönau am Königssee - Am frühen Freitagnachmittag waren insgesamt 15 Personen auf dem „Grünsteinklettersteig“ in Schönau am Königssee unterwegs, als ein Gewitter aufzog.

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit weiteren Bildern

Durch einen Blitzeinschlag im Bereich des Klettersteigs wurden die 15 Kletterer verletzt. Bei den Betroffenen handelt es sich um fünf zivile Opfer, darunter ein zehnjähriger Junge und um zehn holländische Soldaten. Die Verletzten wurden durch Kräfte der Bergwacht Berchtesgaden geborgen.

Alle Beteiligten wurden durch den „Stromschlag“ leicht verletzt. Einige erlitten Brandmale an den Händen. Die Bergsteiger wurden nach notärztlicher Erstbehandlung durch das BRK zur weiteren Beobachtung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Kommentare