Polizei sucht Besitzer in Schönau

Herrenloser Hund rennt in Fahrrad - Frau (71) bei Sturz verletzt

Border Collie im Wald
+
Hund (Symbolbild)

Schönau - Weil ihr ein herrenloser Hund ins Voderrad sprang, kam eine 71-jährige Radfahrerin zu Sturz und verletzte sich dabei.

Pressemeldung im Wortlaut


Wie erst jetzt bei der Polizei Berchtesgaden gemeldet wurde, hat bereits am Freitag den 28. August, gegen 16 Uhr ein herrenloser, schwarz-weißer, mittelgroßer Hund einen Radsturz verursacht. Auf dem Fußweg neben dem Anwesen der Untersteinerstraße 34 in Schönau a. K. sprang dieser Hund einer 71-jährigen Frau in das Vorderrad, so dass die Frau zu Sturz kam.

Die ältere Dame wurde bei dem Unfall nicht unerheblich verletzt. Angeblich streunt dieser Hund des öfteren ohne Hundehalter durch die Schönau am Königssee.


Wer kann etwas zu dem Eigentümer bzw. Besitzer des Hundes sagen, oder hat den Verfall gesehen .Der Besitzer wird gebeten, sich mit der Polizei in Berchtesgaden zwecks Schadensregulierung in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Kommentare