Bei einer Kontrolle am Dienstagabend

Fahrer (51) im Ortsbereich Schönau mit über 1.1 Promille aufgehalten 

Schönau - Mit über 1.1 Promille wurde ein 51-jähriger Fahrer am Dienstag aufgehalten. Den Mann erwarten jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit am Steuer und ein Entzug der Fahrerlaubnis.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Am Dienstag, den 16. Juli wurden in den Abendstunden durch die Polizei Berchtesgaden im Ortsbereich von Schönau Verkehrskontrollen durchgeführt.

Dabei wurde ein 51-jähriger Fahrzeuglenker aus Bad Reichenhall angehalten und kontrolliert.

Aufgrund von festgestellten starken Alkoholgeruchs wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1.1 Promille.

Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet.

Den Fahrer erwartet nun neben einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ein längerer Entzug der Fahrerlaubnis.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT