Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Am Aschauer Weiher

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Unfallursache liegt im Dunkeln

Schönau - Ein rätselhafter Unfall hat sich am Duftberg ereignet. Ein Auto ist aus bisher unbekannter Ursache gegen einen Baum geknallt.

Am späten Nachmittag ereignete sich am Duftberg, Gemeinde Schönau am Königssee, ein scherwiegender Verkehrsunfall. Ein in Schönau wohnhafter Autofahrer, befuhr den Duftberg in Fahrtrichtung Hinterschönau. Aus bisher noch ungeklärter Ursache, lenkte der Fahrer plötzlich sein Fahrzeug gegen einen rechts neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Der Fahrer blieb weitgehend unverletzt, jedoch seine Beifahrerin wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehren Schönau und Königssee mit der Rettungsschere befreit werden. Die Polizeiinspektion Berchtesgaden führt die Ermittlungen zum Unfallhergang.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © gbf

Kommentare