Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Senior verletzt in Klinik gebracht

Verhängnisvoller Fahrfehler: Radfahrer (70) stürzt in Schönau am Königssee mit E-Bike

Ein 70 Jahre alter Einheimischer verletzte sich am Donnerstagmittag (3. November) bei einem Sturz mit seinem E-Bike in Schönau am Königssee. Er wurde von Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Schönau am Königssee – Am 3. November gegen 11.15 Uhr wurde die Einsatzzentrale von einem Radsturz in Schönau am Königssee, Hochbahnweg, informiert. Bei Eintreffen der Streife wurde der Gestürzte, ein 70-jähriger Einheimischer, bereits von der Ersthelferin, die den Notruf abgesetzt hatte und zwei Angehörigen der Bergwacht versorgt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand stürzte der Mann aufgrund eines Fahrfehlers mit seinem E-Bike und wurde dabei mittelschwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer/dpa

Kommentare