Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei bittet unbekannten Zeugen sich zu melden

Möglicherweise Unfallflucht vor der Grünsteinapotheke in Schönau a. Königssee

Am 22. November zwischen 16 und 17 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz der Grünsteinapotheke in Schönau am Königssee möglicherweise eine Verkehrsunfallflucht. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Schönau am Königssee - Ein namentlich nicht bekannter Zeuge bemerkte, wie ein weißes Auto beim Wegfahren einen geparkten blauen Pkw Suzuki Vitara beschädigte. Er notierte das Kennzeichen des weißen Pkw auf einen Zettel, gab ihn in der Apotheke ab und ging dann weiter. Die Fahrerin des angefahrenen Pkw, eine 55-jährige Berchtesgadenerin, erstattete bei der PI Berchtesgaden Anzeige wegen Unfallflucht. Der Sachschaden an ihrem Auto betrug etwa 1000 Euro. Die vermeintliche Unfallverursacherin wurde anhand des Kennzeichens ermittelt, es handelt sich um eine 86-jährige Schönauerin.

Zur Klärung des Unfallherganges sind die Feststellungen des unbekannten Zeugen sehr wichtig. Er wird gebeten, sich bei der PI Berchtesgaden unter der Nummer 08652/94670 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare