Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorfall in Schönau am Königssee

Hundeshasser droht Frau (62) sie zu „erschießen und umzubringen“

Eine Spaziergängerin wurde in Schönau von einem bislang unbekanntem Mann beleidigt und mit dem Tode bedroht. Die Polizei Berchtesgaden bittet um Zeugenhinweise.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Schönau am Königssee – Am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr ging eine 62-jährige einheimische Hundehalterin mit ihren beiden Tieren spazieren. Im Bereich des Artenreitweges/Hofreitstraße in Schönau kam ihr eine bislang unbekannte männliche Person entgegen.

Dieser blieb unvermittelt vor der Hundehalterin stehen und bedrohte diese aus dem Nichts mit den Worten, dass er Sie erschießen sowie umbringen werde. Außerdem spuckte er mehrmals vor ihr sichtbar abwertend auf den Boden und sagte dazu immer wieder: „Pfui, pfui,…“.

Auf Nachfrage warum er das machen wolle, schrie die unbekannte Person der Hundehalterin beim Weitergehen nach „wegen den Hunden“. Die Einheimische konnte eine derartige Aggression nicht einordnen, da sich der unbekannte Mann weder vor ihren Hunden sichtbar fürchtete noch die Hunde diesen aktiv angriffen.

Bei der unbekannten Person handelt es sich um einen ca. 60 -65 Jahre alten Mann, 1,85 cm groß, schlank. Dieser war zum Tatzeitpunkt mit einer schwarzen Mütze und einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Seine Jacke war eine auffällig „gelbe“ Daunenjacke.

Die Person hatte ein osteuropäisches Aussehen und sprach mit ausländischem Akzent. Wer hat die unbekannte Person gesehen? Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Tel.-Nr. 08652/9467-0.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Thomas Warnack / dpa

Kommentare