Mit 39 kmh zu schnell unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Geschwindigkeitskontrollen an der TS 31 Im Bereich Seeon-Seebruck: Der schnellste Fahrzeugführer überschritt die Geschwindigkeit um 39 km/h und entging knapp der Anordnung eines Fahrverbots!

In dem auf 70 km/h beschränkten Bereich wurden 350 Fahrzeuge gemessen. Gegen sechs Fahrzeugführer wird wegen Überschreitung der zulässigen Geschwindigkeit eine Verwarnung ausgesprochen, sieben Fahrzeugführer überschritten die Geschwindigkeit derart massiv, dass gegen sie Anzeige erstattet wird.

Neben einer Geldbuße hat dies auch Punkte zur Folge. Der schnellste Fahrzeugführer überschritt die Geschwindigkeit um 39 km/h und entging knapp der Anordnung eines Fahrverbots.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser