+++ Eilmeldung +++

News-Ticker zu Sondierungen

Jamaika-Aus! Lindners FDP bricht Verhandlungen ab - Seehofer dankt Merkel

Jamaika-Aus! Lindners FDP bricht Verhandlungen ab - Seehofer dankt Merkel

Polizei Bad Reichenhall sucht Zeugen

Autofahrer streift Fahrzeug, verliert Seitenspiegel und flieht

+

Schneizlreuth - Am späten Dienstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B21, bei dem der Verursacher die Flucht ergriff. Die Polizei sucht derzeit noch nach Zeugen.

Am Dienstag gegen 16.55 Uhr, ereignete sich auf der B21 bei Schneizlreuth ein Verkehrsunfall zwischen drei beteiligten Autos, bei welchem der Unfallverursacher einfach weiter fuhr.

Die Unfallbeteiligten begegneten sich im Gegenverkehr, wobei der unbekannte Unfallverursacher von seiner Fahrbahn nach links in den Gegenverkehr geriet. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Fiat Ducato entlang der kompletten Fahrzeugseite. Hierbei riss der linke Außenspiegel des Unfallverursachers ab und flog einem dritten Unfallbeteiligten gegen das Fahrzeugdach seines Opel. 

Ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, entfernte sich der Unfallverursacher ohne anzuhalten weiter in Richtung Lofer.

Bei dem Verursacher-Fahrzeug dürfte es sich um einen weißen Mercedes, vermutlich C-Klasse neueren Baujahrs, mit Salzburger Kennzeichen handeln. Das Auto dürfte ebenfalls erheblich an der Fahrerseite beschädigt sein und müsste deutlich erkennbar blaue Lackanhaftungen am Fahrzeug haben.

Es entstand an beiden geschädigten Autos ein Schaden von mindestens 4000 Euro.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Bad Reichenhall, Tel 08651/9700, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser