Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwerer Unfall auf B305 bei Schneizlreuth

Traunsteiner Motorradfahrer überschlägt sich mehrfach

Schneizlreuth - Am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr stürzte ein 26-jähriger Motorradfahrer aus dem Traunsteiner Raum mit seiner Supersportler Honda auf der Alpenstraße.

Der junge Mann befuhr die B305 vom Wachterl kommend in Fahrtrichtung Schneizlreuth. Kurz vor der Bucherbrücke geriet er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts hinaus und prallte in eine Steinmauer. Der Traunsteiner wurde vom Motorrad abgeworfen und überschlug sich einige Male. 

Glücklicherweise verletzte er sich dabei nur leicht an der Hand, wurde jedoch vorsorglich zur Überwachung im Krankenhaus Bad Reichenhall stationär aufgenommen. Die Feuerwehr Schneizlreuth sicherte die Unfallstelle ab und lenkte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare