Schwerer Unfall auf B305 bei Schneizlreuth

Traunsteiner Motorradfahrer überschlägt sich mehrfach

Schneizlreuth - Am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr stürzte ein 26-jähriger Motorradfahrer aus dem Traunsteiner Raum mit seiner Supersportler Honda auf der Alpenstraße. 

Der junge Mann befuhr die B305 vom Wachterl kommend in Fahrtrichtung Schneizlreuth. Kurz vor der Bucherbrücke geriet er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts hinaus und prallte in eine Steinmauer. Der Traunsteiner wurde vom Motorrad abgeworfen und überschlug sich einige Male. 

Glücklicherweise verletzte er sich dabei nur leicht an der Hand, wurde jedoch vorsorglich zur Überwachung im Krankenhaus Bad Reichenhall stationär aufgenommen. Die Feuerwehr Schneizlreuth sicherte die Unfallstelle ab und lenkte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser