Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall in Schneizlreuth

Offenbar zu schnell unterwegs: 19-Jährige prallt mit Auto gegen Felswand

Weil eine 19-Jährige offenbar zu schnell unterwegs war, ereignete sich am Freitagmorgen ein schwerer Unfall.

Die Meldung im Wortlaut:

Am Freitag (16.Juli) gegen 7.20 Uhr befuhr eine 18-Jährige die B305 in Schneizlreuth und kam vermutlich aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen eine Felswand. 

Das Fahrzeug der Einheimischen musste durch die Freiwillige Feuerwehr Weissbach mit technischen Einsatzmitteln geöffnet werden, damit die Fahrerin gerettet werden konnte.

Die B305 war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Fahrerin kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger

Kommentare