Motorradfahrer stößt mit Reh zusammen

Schneizlreuth - Plötzlich stand das Reh mitten auf der Fahrbahn! Diese gefährliche Situation konnte ein Motorradfahrer leider nicht erfolgreich meistern:

Erhebliches Glück hatte am frühen Abend des 30.08.2013 ein Motorradfahrer aus dem Gemeindegebiet Schneizlreuth, als er nach einem Überholmanöver auf der B 21, zwischen Gaststätte Schneizlreuth und Bodenberg, mit einem auf seiner Fahrspur stehenden Reh kollidierte. Das Reh stand plötzlich mitten auf der Fahrbahn, gab der Kradfahrer noch an der Unfallstelle gegenüber den Beamten der Polizeiinspektion Bad Reichenhall an.

Um einen Zusammenstoß vermeiden zu können, bremste er seine Maschine noch erheblich ab. Dabei kam er zu Sturz und schlitterte noch einige Meter auf seinem Fahrstreifen weiter. Am Motorrad entstand Sachschaden. Der Motorradfahrer wurde zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser