Auf der Bundesstraße B305 bei Schneizlreuth

Eichstätter (19) stürzt mit Auto fast Schlucht hinab

Schneizlreuth - Glück im Unglück haben ein 19-Jähriger und seine beiden Mitfahrer gehabt. Ein Baum verhinderte in dem Fall mal Schlimmeres.

Am 24. Februar gegen 8.15 Uhr geriet ein 19-jähriger Eichstätter mit seinem Auto auf der Bundesstraße B305 von der Fahrbahn ab. Der 19-Jährige war mit seinem Wagen von Bad Reichenhall kommend in Fahrtrichtung Lofer unterwegs. Auf Höhe des Abzweigs Weinkaser kam das Auto aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Wagen rutschte noch etwa vier Meter den Abhang hinunter und blieb an einem Baum hängen, bevor es steil in die Schlucht geht. Der Fahrzeugführer und seine beiden Mitfahrer wurden beim Unfall nicht verletzt. Das Fahrzeug konnte durch den verständigten Abschleppdienst geborgen werden. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser