Betrunken gegen Sattelauflieger geknallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schneizlreuth - Glück hatte eine Frau, die beim Überholen ein weiteres Fahrzeug übersah und gegen einen Sattelauflieger knallte. Die Polizei stellte aber noch etwas anderes fest:

Am Dienstagabend gegen 17.10 Uhr befuhr eine 38-jährige Salzburgerin mit ihrem Fahrzeug die B21 von Lofer in Fahrtrichtung Salzburg. Kurz nach Unterjettenberg setzte Sie zum Überholen an. Dabei übersah sie den zwei Fahrzeuge vor ihr fahrenden Sattelzug eines 61-jährigen Auswärtigen, welcher gerade nach links in eine Parkbucht abbog. Die 38-Jährige prallte mit ihrem Auto links hinten in die Reifen des Sattelaufliegers. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro an den beteiligten Fahrzeugen.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Bad Reichenhaller Polizeibeamten fest, dass die 38-Jährige offensichtlich alkoholisiert war. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert knapp über 0,6 Promille. Die Frau wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol angezeigt.

Pressemeldung Polizei Bad ReichenhallBe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser