Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Personen im Krankenhaus

Unfall am Montag: Autofahrer (20) kracht in Schneizlreuth in Gegenverkehr

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (9. Mai) in Schneizlreuth wurden zwei Personen verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Schneizlreuth – Am 9. Mai gegen 6.30 Uhr ereignete sich auf der B305 bei Weißbach an der Alpenstraße ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Beide Fahrzeugführer mussten leicht verletzt bzw. zur weiteren Untersuchung in das Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall gebracht werden.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist das Fahrverhalten eines 20-jährigen unfallursächlich. Dieser hatte wohl die Kurve zu sehr geschnitten und geriet dabei in den Gegenverkehr. Dort prallte er auf ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die Feuerwehr Weißbach rückte zur Unfallstelle aus und regelte den Verkehr.

Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizeiinspektion Bad Reichenhall aufgenommen. Anschließend wurden die beiden stark beschädigten Unfallfahrzeuge verkehrssicher abgestellt und die Fahrbahn konnte wieder freigegeben werden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Kommentare