Auto prallt gegen Brückengeländer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schneizlreuth - Weil sie zu schnell in eine Kurve fuhr, verlor eine 19-jährige Österreicherin die Kontrolle über ihr Auto. Sie schleuderte gegen das Brückengeländer und die Leitplanke.

Am Montag, 3. November, befuhr eine 19-jährige Frau aus Österreich mit ihrem Pkw gegen 3.20 Uhr die B21 von Bad Reichenhall in Richtung Schneizlreuth. Kurz vor Unterjettenberg brach ihr in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit das Fahrzeug aus. Die junge Frau steuerte gegen und prallte gegen das links neben der Fahrbahn befindliche Brückengeländer der Schwarzbachbrücke. Anschließend wurde sie zurück auf die Fahrbahn geschleudert und prallte abermals beim Gegensteuern gegen die links neben der Fahrbahn befindliche Leitplanke.

Die junge Frau wurde nicht verletzt. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Am Brückengeländer bzw. der Leitplanke entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © FDL

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser