Verkehrsunfall in Schnaitsee

Crash mit Zeitungsfahrer: Frau schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schnaitsee - Eine 47-Jährige hat ein Stopp-Schild ignoriert und überquerte ungebremst die Straße. Dabei krachte sie mit einem Zeitungsfahrer zusammen und wurde im Auto eingeklemmt.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 19.20 Uhr bei Kreuzstraße. Eine 47-jährige Frau aus Aschau am Inn fuhr mit ihrem Auto von Waltlham zur Staatsstraße bei Kreuzstraße und wollte diese trotz Stopp-Schild ungebremst überqueren. Ein 27-jähriger Zeitungsfahrer aus Tacherting war zu dieser Zeit von Harpfing in Richtung Schnaitsee unterwegs und versuchte noch dem kreuzenden Fahrzeug links auszuweichen. Den Zusammenstoß konnte er aber nicht mehr verhindern.

Beide Fahrzeuge wurden dabei total beschädigt und kamen von der Straße ab. Einige aufgestellte Verkehrszeichen wurden ebenfalls überfahren. Die Frau wurde schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Schnaitsee, die mit etwa 30 Mann am Unfallort war, befreit werden. Der Mann wurde leicht verletzt. Zur Versorgung der Verletzten war das BRK mit mehreren Fahrzeugen und Notarzt vor Ort.

Der Gesamtschaden beläuft sich in Höhe von 30.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser