Pressemeldung Polizei Trostberg

Mann kommt mit Auto von Straße ab und knallt gegen Telefonmast

Schnaitsee - Am Sonntag kam ein Auto, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, in Waltlham von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Telefonmast der Telekom.

Der Fahrer fuhr am 25. November, gegen 16.45, auf der Staatstraße 2360 von Rumering in Richtung Schnaitsee. Dabei kam er in der Linkskurve zunächst mit dem Heck ins Bankett. Bei dem Versuch das Auto wieder einzufangen, steuerte er gegen, überfuhr einen Leitpfosten und kam komplett von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr er einen Telefonmastast und das Fahrzeug drehte sich um 360 Grad bevor es zum Stehen kam.

Der Telefonmast lag zunächst mit gespannten Leitungen quer über die Fahrbahn, aber Unbeteiligte halfen diesen von der Fahrbahn zu schaffen. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei Trostberg hat den Unfall aufgenommen und hat Ermittlungen wegen Störung von Telekommunikationsanlagen eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT