Motorrad-Sturz: Frau (47) verletzt

Schnaitsee - Eine Motorrad-Fahrerin hat sich nach einem Unfall mit ihrer Suzuki eine Verletzung am Knie zugezogen und kam ins Krankenhaus. Am Motorrad entstand ein teurer Schaden.

Mittelschwere Verletzungen zog sich eine Motorradfahrerin bei einem Sturz am Sonntagnachmittag, den 11. August, in Schnaitsee zu.

Die 47-jährige Landshuterin war um 15.30 Uhr mit ihrer Suzuki auf der Staatsstraße 2360 von Frabertsham in Richtung Schnaitsee unterwegs. In einer Linkskurve kam sie zu Fall und rutschte auf den Grünstreifen.

Mit einer Knieverletzung wurde die Frau vom Bayerischen Roten Kreuz ins Klinikum Trostberg gebracht. An ihrer Maschine entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser