Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hinter- mit Vorderbremse verwechselt

Schnaitsee - Weil ein 79-jähriger Radler auf einer Abfahrt die Bremsen verwechselte, kam er schwer zu Sturz. Er musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden.

Am Dienstagvormittag befuhr ein 79-jähriger Radfahrer die Gemeindestraße von Bergham in Richtung Stangern, Gemeinde Schnaitsee. Auf einer Gefällstrecke bremste der Radfahrer und verwechselte offenbar die Hinterbremse mit der Vorderbremse.

Dadurch kam er zu Sturz und verletzte sich. Er wurde vom Rettungsdienst wegen einer Kopfplatzwunde und Verdacht auf Bänderriss in der Schulter zur Behandlung ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Ein Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden, das Fahrrad wurde nicht beschädigt.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare