Pkw schleudert in Gegenverkehr

Berchtesgaden - In der sogenannten Panoramakurve verlor ein junger Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in den Gegenverkehr. Er kollidierte heftig mit einem entgegenkommenden Renault.

Am Samstag, 22. Juli, kam ein junger Pkw-Fahrer auf der B20, in der sogenannten Panoramakurve, auf die Gegenfahrbahn. Offensichtlich hatte der 23-Jährige auf regennasser Fahrbahn seine Geschwindigkeit unterschätzt. Er schleuderte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Renault Clio, drehte sich weiter und prallte in die Leitplanke.

Beide Unfallbeteiligten hatten großes Glück und konnten unverletzt ihre Autowracks verlassen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 13000 Euro.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser