Unfall auf B307 bei Schleching

Auto schleudert heftig in Carport - Einsturz!

Schleching - Ein heftiger Unfall ereignete sich am Vormittag auf der B307. Eine Autofahrerin war zu schnell unterwegs, flog von der Straße und knallte in einen Carport. Dieser krachte in sich zusammen:

Am Samstag, 19. Dezember, gegen 9 Uhr, fuhr eine 35-jährige Frau aus dem Achental mit ihrem Auto von Marquartstein kommend in Richtung Kössen. In Schleching verlor sie im Ortsteil Mettenham auf der B307 in einer Kurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte in einen Carport eines neben der Fahrbahn liegenden Hauses. 

Der Carport kam hierdurch zum Einsturz, ein darin befindlicher Pkw wurde ebenfalls beschädigt. Am Auto der Verursacherin entstand Totalschaden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Infolge des eingestürzten Gebäudeteils musste die Freiwillige Feuerwehr Schleching die Absicherung der Unfallstelle und Bergung des Fahrzeugs mit 18 Mann unterstützen.

Pressemeldung Polizei Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser