Auto stürzt am Streichen 50 Meter in die Tiefe!

Schleching - Großes Glück hatte am Samstagvormittag ein 62-jähriger Autofahrer. Sein Skoda stürzte über 50 Meter einen Abhang hinab. Der 62-Jährige saß kurz zuvor noch in seinem Wagen!

Am 19. April, gegen 10.30 Uhr, kam es in Schleching, am Streichen, zu einem kuriosen Ereignis. Ein 62-jähriger Fahrer eines Skoda wollte über eine mit Schneematsch bedeckte Wiese an zwei geparkten Pkw vorbeifahren.

Sein Auto kam sofort ins Rutschen. Trotz aller Bemühungen des Fahrers rutschte er zunächst etwa 50 Meter einen Wiesenhang hinab, sprang dabei aus dem Auto und der Pkw stürzte dann noch weitere 50 Meter eine Böschung aus Bäumen und Sträuchern runter.

Am Pkw entstand Totalschaden von etwa 20.000 Euro. Zur Sicherung des Pkw war die Feuerwehr Schleching im Einsatz.

Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser