Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

39 Altreifen an B307 entsorgt

Schleching - Am Donnerstagmorgen wurde beobachtet, wie 39 Altreifen ausgeladen und gestapelt wurden. Wer genau die Reifen entsorgte, ist aber noch unbekannt.

Aus einem weißen Kastenwagen mit osteuropäischem Kennzeichen wurden von unbekannten Tätern am Donnerstag gegen 9 Uhr, 39 Stück Auto-Altreifen an der B 307 in der Nähe des Zeller Sees, entladen. Der oder die Entsorger stapelten die Reifen direkt neben der Bundesstraße in der Zufahrt zu einem Forstweg. Von einem Zeugen wurde auch eine Frau mit osteuropäischem Aussehen in der Nähe des Klein-Lkws beobachtet.

Die Polizei Grassau sucht dringend weitere Zeugen, die Hinweise auf das Kennzeichen des Klein-Lkws geben können. Bekannt ist derzeit, dass es sich um einen weißen Kastenwagen, Fiat Ducato oder Mercedes Sprinter, mit abgeklebten hinteren Fensterscheiben handelt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Kommentare