Schlangenlinie trotz 0,0 Promille

Traunreut - Durch Ihr Fahrverhalten fiel eine 47-jährige Trostbergerin der Polizei auf. Ein anschließender Alkoholtest ergab allerdings einen Wert von 0,0 Promille. Des Rätsels Lösung:

Ein Alkoholtest ergab 0,0 Promille. Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass vermutlich die Einnahme starker Medikamente die Ursache für Ihr Fehlverhalten waren. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme an.

Pressemeldung PI Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser