Einsatz in der Nacht auf Sonntag

Schlägerei in Bad Reichenhall? Polizei rückt aus und wird von Betrunkenen erwartet

Bad Reichenhall - Die Polizei erhielt einen Hinweis, dass sich am Ägidiplatz mehrer Personen geschlagen hätten. Der Mitteilung gingen die Beamten sofort nach:

Pressemeldung  im Wortlaut:

Eine handgreifliche Auseinandersetzung gab es in der Nacht von Samstag (5. Oktober)  auf Sonntag (6. Oktober) am Ägidiplatz in Bad Reichenhall. Nach 3 Uhr hätten sich dort mehrere Personen gegenseitig geschlagen, hieß es in der Mitteilung an die Polizei.

Es konnte dann, neben zahlreichen betrunkenen Personen, welche offenbar gerade die schließende Kneipe verlassen hatten, ein 31-jähriger Reichenhaller mit einer stark blutenden Kopfplatzwunde angetroffen werden. Offenbar hatte ihm ein 21-jähriger Reichenhaller mit dem Kopf im Laufe der Schlägerei einen Kopfstoß verabreicht. Der Verletzte wurde mit einem BRK-Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Reichenhall zur Wundversorgung gebracht.

Der Täter wurde vorläufig festgenommen. Beide Beteiligte waren erheblich alkoholisiert.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700 zu wenden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT