+++ Eilmeldung +++

Grund: CDU-Wahlschlappe bei Bundestagswahl

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

Schlägerei: Nasenbeinbruch und Anzeige

Freilassing - Eine Schlägerei in der Nacht zum Sonntag endete für einen mit einem Nasenbeinbruch, für den anderen gibt's eine Anzeige:

Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr kam es in der Münchener Straße an einem Imbiss zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 49-jährigen und einem 24-jährigen Freilassinger.

Hierbei schlug der eine dem anderen mit der Faust ins Gesicht, so dass dessen Nase brach. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert werden.

Der Täter konnte von mehreren Zeugen am Tatort der Polizei gezeigt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Pressebericht PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser