Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Salinstraße und im Bereich Unterer Lindenplatz

Schlägerei mitten in Reichenhall - Raufbolde geben Fersengeld bei Eintreffen der Polizei

Die Polizei Bad Reichenhall sucht Zeugen einer Schlägerei am Montagabend im Stadtgebiet.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Bad Reichenhall - Am Montagabend, gegen 22.15 Uhr, teilten mehrere unbeteiligte Personen der Polizei Bad Reichenhall mit, dass sich in der Salinenstraße, zunächst im Bereich Buswendeplatz, später im Bereich Unterer Lindenplatz, mehrere Personen schlägern sollen. Noch vor Eintreffen der Streifenbesatzungen entfernten sich jedoch alle beteiligten Personen, darunter auch die mutmaßlich Geschädigten, u.a. mit Fahrzeugen mit österreichischer Zulassung.

Zeugen, die Beobachtungen zu diesem Vorfall gemacht haben und sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, die Polizei Bad Reichenhall (Tel. 08651/970-0) zu kontaktieren.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Kommentare