Zwei Polizisten bei Schlägerei verletzt

Piding -  Bei einer Schlägerei wurden zwei Polizeibeamte verletzt. Die Polizisten waren am Sonntag um 3.10 Uhr zu einer Schlägerei in einer Pidinger Diskothek gerufen worden.

Wie sich vor Ort herausstellte, hatte ein volltrunkener 23-jähriger Ainringer einem 22-jährigen Reichenhaller ins Gesicht geschlagen. Die Reichenhaller Polizei wurde bei dem Einsatz durch Beamte der Schleierfahndung und Freilassinger Kollegen unterstützt.

Als die Polizeibeamten eintrafen, wurden sie von dem Täter massiv beleidigt. Der aggressive Mann fing an, auf einen Beamten einzuschlagen. Er wurde daraufhin trotz andauernder Widerstandshandlungen gefesselt, in Gewahrsam genommen und in die Ausnüchterungszelle der Polizei Bad Reichenhall gebracht. Bei der Festnahmeaktion wurden zwei Polizeibeamte verletzt.

Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen dreifacher Körperverletzung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beamtenbeleidigung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser