Beim Rangieren: Lkw schiebt BMW über Parkplatz

Piding - Ein Parkplatz in Piding machte für einen Lkw-Fahrer wohl einen ziemlich leeren Eindruck - und er legte mit Schwung den Rückwärtsgang ein. Einen Geländewagen übersah er trotzdem!

Am Dienstagmorgen parkte ein 23-jähriger Bad Endorfer seinen BMW X6 auf einem völlig freistehenden Parkplatz am Aldi in Piding, um sich einen Kaffee zu gönnen. Ein slowenischer Lkw-Fahrer rangierte kurze Zeit später mit seinem österreichischen Sattelzug auf diesem Parkplatz rückwärts, übersah den ordnungsgemäß geparkten Pkw, BMW X6 und schob diesen rückwärts über drei weitere freie Parkbuchten bis auf eine Blumenrabatte in die Hecke.

Ein vorsorglich durchgeführter Alkotest beim Lkw-Fahrer blieb ergebnislos. Der Lkw-Fahrer wurde gebührenpflichtig verwarnt. An seinen Sattelzug entstand nur geringer Sachschaden, am BMW X6 beträgt der Schaden dagegen mehr als 20.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Piding

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser