Am Salzburger Platz in Freilassing

Bub radelt nach Unfall davon - Polizei sucht Zeugen

Freilassing - Am Samstag, den 30.06.2018, kurz nach 18 Uhr kam es auf dem Salzburger Platz zu einem Verkehrsunfall.

Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Freilassing bog mit seinem schwarzen Audi von der Grenzstraße aus Salzburg kommend nach links in die Ludwig-Zeller-Straße ein. Dabei übersah er einen ca. 10 bis 12-jährigen blonden Jungen, der mit seinem silbernen Fahrrad aus dem Parkplatz am Salzburger Platz kommend die Fußgängerfurt an der Ampel bei Grünlicht in Richtung Salzburg überquerte. 

Der Bub, der keinen Helm trug, stieß mit seinem Fahrrad frontal gegen die rechte hintere Fahrzeugseite des Pkw und kam dabei zu Sturz. Bei dem Sturz auf die Fahrbahn verletzte er sich offensichtlich am Unterschenkel und erlitt vermutlich einen Schock. Er stieg anschließend sofort auf sein Fahrrad und radelte in Richtung Grenzstraße davon. 

Am Audi entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zur Identität des Fahrradfahrers geben können, mögen sich bitte mit der Polizei Freilassing Tel. 08654/46180 in Verbindung setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT